Aqaba ist das Saint-Tropez Jordaniens direkt am Roten Meer, als ganzjähriges Badeziel mit Temperaturen zwischen 20° und 35° Celsius.

Es liegt in Süden des Landes und ist die einzige Stadt direkt am Meer.

   

 

Das türkiesblaue Wasser und die prächtigen Korallenriffe verzaubern, mit einer Vielzahl seltener Fischarten, ein Traumziel für Taucher und Schnorcheler.  

Desweiteren bestehen auch beste Möglichkeiten zum Angeln, Segeln und entspannen an den Sandständen von Aqaba.

   

Für unzählige Wassersport Möglichkeiten ist durch die vielen Bootsverleiher und Wassersportanbieter am Strand gesorgt.

Neben diversen Tauchbasen ist es für Wasserscheue ebenso möglich die wunderschöne Unterwasserwelt über Glasbootfahrten zu erkunden.

 
   

Vom Yachthafen von Aqaba besteht die Möglichkeit, sich über den täglichen Fährverkehr ins benachbarte Ägypten übersetzen zu lassen.

Aqaba liegt nur etwa 1 Fahrtstunde von der Ruinenstadt Petra und der Wüste Wadi Rum entfernt. Zur Hauptstadt Amman sind es ca. 3 Stunden.